orthopädie – anders

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir haben etwas gemeinsam:

wir ertragen keine vollen Wartezimmer; auch keine stundenlangen Wartezeiten; wochenlange Wartelisten für orthopädische Praxisbesuche und Operationen.
Gehetzte, genervte  Ärzte, die kaum Zeit haben zuzuhören, wie die Beschwerden eigentlich sind; damit misslungene Behandlungen, unzufriedene Patienten und unglückliche Orthopäden… - brauchen wir nicht, denn

es geht auch anders:

Zu Ihrer und nicht zuletzt zu meiner eigenen Zufriedenheit und Liebe zu meiner ursprünglichen orthopädischen Tätigkeit möchten wir:

  • keine Wartezeiten; weder im Warteraum noch für Operationen
  • viel Zeit für einander, um sicher die richtige Diagnose zu stellen
  • keine Behandlung der Beschwerden und Symptome mit Medikamenten, physikalischen Maßnahmen oder anders, sondern die Ursache beseitigen 
  • keine Fließbandbehandlung mit monotonen Formen, sondern individuell angepasste Operationstechniken und Behandlungspfade
  • keine Behandlung von einzelnen Gelenken, Muskeln oder Bändern sondern Behandlung des Menschen
  • Berücksichtigung der biologischen, sozialen und der ganz persönlichen Umstände des Patienten bei der Planung und Realisierung der Behandlung
  • unkomplizierte Erreichbarkeit und direkter Arzt-Patienten-Kontakt